Finanzielle Hilfe bei Klassenfahrten

Für Eltern – Finanzielle Unterstützung bei Klassenfahrten

Finanzielle Unterstützung bei Klassenfahrten

 

Steht bald eine Klassenfahrt an und sie brauchen finanzielle Unterstützung? In diesem Fall gibt es drei Möglichkeiten, die Sie abklären sollten:

 

1. Hilfe über das Teilhabepaket

Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben.

Antrag Schulausflug (44.5 KiB)


 

2. Hilfe über die ARGE

Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben.

Antrag Klassenfahrt bei ARGE (111.9 KiB)


 

3. Hilfe über den Schulverein

Der Schulverein der Realschule Vogelsang unterstützt bedürftige Familien bei der Finanzierung von Klassenfahrten im Rahmen des Schulprogramms der Schule. Die Unterstützung kann bei Vorliegen einer der folgendenn Voraussetzungen gewährt werden:
  1. Es ist ein Antrag auf Fahrtkostenzuschuss an die ARGE gestellt worden und der positive Bescheid liegt dem Schulverein vor.
  2. Dem Antrag an die ARGE wurde nicht stattgegeben, die Einkünfte überschreiten aber die Sätze für ALG 2 um nicht mehr als 20%. Der Ablehnungsbescheid und ein Einkommensnachweis sind hier zwingend notwendig.
  3. Bei kurzfristigen Anträgen an den Schulverein oder wenn ein Bescheid der ARGE noch aussteht, kann der Schulverein die Realschule Vogelsang unterstützen, indem er bis zu einem Zeitraum von zwei Monaten das Schulvereinskonto mit dem entsprechenden Betrag ausgleicht. Werden in dieser Zeit die Voraussetzungen nach 1) oder 2) geschaffen, wandelt der Schulverein diese Zahlung in eine personengebundene Unterstützung um.

Eine Unterstützung wird nur geleistet, wenn die Leistung mindestens 50,- € beträgt. Mitglieder werden mit bis zu 60% unterstützt, Nichtmitglieder mit bis zu 40%. Die Gesamtsumme der Unterstützung durch ARGE und Schulverein kann die Fahrtkosten nicht überschreiten.

Wenden Sie sich bei Fragen bitte an den Schulverein.

schulverein@realschule-vogelsang.de


 

<< zurück