Preisverleihung „Be Smart – Don’t Start!“

Am 5.07.2018 fand im PZ die Preisverleihung des Wettbewerbes „Be Smart – Don’t Start!“ statt, einem bundesweiten Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen. (https://www.besmart.info/be-smart/)

Frau Gidde von der AOK und Frau Strohmeyer von der Sparkasse-Solingen haben Preise an die Klassen 6b und 8b überreicht.

Die Klasse 8b hat zum dritten Mal am Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ teilgenommen und ein Preisgeld von 150€ gewonnen.

Die Klasse 6b hat zum ersten Mal am Wettbewerb teilgenommen und ein Kurzvideo zum Thema Folgen von Rauchen gedreht und 100€ gewonnen.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Schmieden im LVR-Industriemuseum, die Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen-Merscheid

In WPU Chemie haben wir, der Chemiekurs 8, Metalle besprochen, wie sie oxidieren und vor allem, wie man sie aus ihren Erzen durch Reduktion bzw. Redoxreaktion gewinnt. Nun sollte es an die Bearbeitung gehen.
Am 22. März 2018 fuhren wir in die Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen-Merscheid. Zunächst wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe wurde von einem ehemaligen Mitarbeiter der Gesenkschmiede durch das Museum geführt. Was er alles wusste! Wir bekamen eine Ahnung davon, unter welchen Bedingungen früher gearbeitet wurde, wie Pausen gemacht werden durften, wie es inpuncto Hygiene (Toiletten und Waschräume) war.
Die zweite Gruppe lernte bei drei richtigen Schmieden das Schmieden eines Tafelmessers. Hierfür waren bereits Schmiedefeuer, die Essen, angeheizt, in denen der Stahl geglüht wurde. Im Takt wurde mit Hämmern aus dem Rundstahl ein Messer, das wir anschließend gefeilt und geschliffen haben. Auch eine Schleifstein wurde hierzu angeworfen.
Anschließend tauschten die beiden Gruppen.
Am Ende des Tages hatte jeder ein selbst hergestelltes Messer und bleibende Eindrücke von den Arbeitsbedingungen vor noch nicht allzu langer Zeit.

Der WPU-Chemie-Kurs 8nc

(Auf Grund der unklaren Rechtslage bzgl. der DSGVO müssen wir bis auf weiteres leider die Gesichter unserer Schüler auf neuen Fotografien und Bildern unkentlich machen. Wir bitten um Verständnis.)

Informationen der Klassenpflegschaft der fünften Klassen

Die Informationen der Klassenpflegschaft der fünften Klassen stehen ab sofort im Downloadbereich dieser Seite oder hier zum Download bereit.

Neuer Elternbrief Sptember 2018

In der Rubrik „Elternbriefe“ können Sie ab sofort den neuen Elternbrief aus September 2018 herunterladen und anschauen.

Informationen des ersten Schultages der neuen 5. Klassen

Für alle Eltern und Interessierten gibt es im folgenden die Begrüßungsinformationen des ersten Schultages unserer neuen Fünftklässler hier noch einmal zum Download.

Begrüßung neue Fünftklässler

Beginn des Schuljahres 2018/2019

Am Mittwoch den 29.8.2018 beginnt das neue Schuljahr. Für alle Schüler der Klasse 6-10 beginnt der Tag wie gewohnt um 8:10 Uhr.

Unsere neuen Fünftklässler begrüßen wir ab 8:30 Uhr mit einem Gottesdienst im Pädagogischen Zentrum unserer Schule. Wie durch unsere Schulleiterin Frau Schoel angekündigt, können Interessierte hier noch einmal die Präsentation des Kennenlernnachmittags mit allen wichtigen Informationen zum Start in der neuen Schule herunterladen und anschauen.

Präsentation Kennlernnachmittag

Projektwoche 2018

Wie üblich findet auch dieses Jahr in der letzten Woche vor den Sommerferien unsere Projektwoche statt.

Aus diesem Grund gibt es hier nun die Übersicht über die angebotenen Projekte.

HINWEIS:

  • Die Projektbeschreibungen mit näheren Informationen hängen ab dem 28.5.2018 wie gewohnt in der Hausmeisterloge aus.
  • Ebenfalls wie bisher muss jede Schülerin und jeder Schüler 3 verschiedene Projekte wählen.
  • Die Abgabe der vollständig ausgefüllten Wahlzettel muss bis zum 5.6.2018 bei der Klassenleitung erfolgt sein!

 

Feierliche Zeremonie am Vogelsang

Die Realschule Vogelsang ist jetzt ganz offiziell „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“!

Wir freuen uns sehr und bedanken und bei der Klasse 9c mit Herrn Heidelberg als Klassenlehrer sowie unserem Schulsozialarbeiter Herrn Braun für die Realisierung dieses Projektes. Dank ihrer Arbeit konnte die RSV mit ihrem Paten, dem Bergischen Handballclub BHC am 8.5.2018 die Auszeichnung entgegennehmen!

Hier der Artikel im Tageblatt sowie der Facebook-Post von Herrn Lauterjung zur Veranstaltung:

Artikel Solinger Tageblatt  (falls der Artikel nicht richtig geöffnet wird, HIER ein Auszug des Artikels im PDF-Format)

Facebookeintrag Ernst Lauterjung (ehrenamtl. stellvertr. Bürgermeister)

Bericht zum Besuch des BHCs in der Klasse 9c

Der Bergische HC hatte sich bereit erklärt unser Pate zu werden und uns bei der Preisverleihung für den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ am 0.8.05.2018 zur Seite zu stehen. Aus diesem Grund kam Herr Tychy, der Manager vom Bergischen HC, am Donnerstag, dem 03.05.2018 in die Schule, um die Klasse 9c kennenzulernen, die den Hauptteil am Projekt geleistet hat. Aber auch dem Klassenlehrer der 9c, Herr Heidelberg und unserem Schulsozialarbeiter Herr Braun ist zu danken.

An dem Nachmittag haben erstmals Emircan und Onur aus der 9c dem Gast zugetragen, was dieses Projekt eigentlich ist und auf was genau sich dieses Projekt bezieht. Damit man auch einen Einblick in die monatelange Arbeit am Projekt ermöglichen konnte, hatte Melike aus der 9c erzählt, was genau gemacht wurde und wie und warum die Realschule Vogelsang schon bald die 8. Schule in Solingen ist, die sich als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ bezeichnen wird.
Anschließend gab es eine große Fragerunde an Herr Tychy. Man stellte Fragen, wie die Feierlichkeiten zum Comeback in die Erste Liga verliefen und wie es mit dem Bergischen HC weitergehen soll. Dann nahm alles auch ein Ende und alle freuen sich auf die Preisverleihung kommende Woche.

— Züleyha-Melike Basdas, 9c

Besuch vom Bergischen Handballclub

Heute hatte die Klasse 9c Besuch vom Handballclub BHC. Herr Tychy, Geschäftsführer des Bundesligisten, erklärte, dass sich der Verein freut, ab Dienstag Pate des RSV-Anti-Rassismus-Projektes zu sein.

T. Heidelberg